Schulterlager und deren Lagerschalen

ktm1.jpg

Details:
* Vor allem bei den LC/4-660er Motoren ist die Verbiegung der Kurbelwelle so extrem das die Tonnenlager der Radialbelastung nicht Stand halten.
* Das ist der Nachteil der ständigen Leistungssteigerung ohne Verbesserung des Kurbeltriebes
* Siehe Bilder.
* Abziehen der Schalen geht nur mit einem Lagerschalenabzieher von KUKO,
dazu müssen die alten Schalen mit einer Kerbe links/rechts versehen werden.
* Siehe Bilder.

Hinweis!
* Für die SMC-Modelle ohne E-Start mit der kleinen Lichtmaschine von SEM und Kokusan haben wir alternative KW.-Schulterlager, die einen leichteren Kurbelwellenlauf und eine längere Standzeit trotz Kurbelwellenverbiegung gewährleisten. Diese Kugellager aus einer JAPAN-Fertigung wurden auch bei werksseitigen Super Moto Motoren eingebaut.